Routen abfahren per Navigationslösung unter Android

      Routen abfahren per Navigationslösung unter Android

      Hallo zusammen,

      nach gefühlten 97 Stunden verschiedener Navigationslösungen, herumschlagen mit Google, scheine ich bei einer Lösung herausgekommen zu sein.
      Das Ziel war für mich, mit dem Handy navigieren zu können, d.h. Handy in der Jacke, Kopfhörer und mit einer kostenfreien Lösung eine am Rechner geplante Tour abzufahren.

      Ich habe jetzt per Mopedmap.net eine Route geplant, hier kann man sie als .gpx exportieren.

      Im PlayStore gibt es kostenfrei OSMAnd, mit kostenfreier Deutschland Karte und Ansagen.
      Hier wiederum kann man das GPX File in ein Verzeichnis kopieren (ich mußte es im Programmverzeichnis anlegen: /Tracks).

      Sobald man nun die Anwendung startet, Navigation auswählt, kann man das GPX File wählen und hat die Route zur Verfügung, um sie abzufahren.

      Das Ergebnis nach der ersten Fahrt: Es funktioniert ganz gut, so wie ich es eingestellt hatte, werden zuviele Details angesagt, sonst aber ganz brauchbar.

      Viele Grüße,

      Michael

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Callibso“ ()

      Kann deine Lösung offline betrieben werden? Oder ist eine Datenverbindung notwendig?
      Und Gott sprach zu den Steinen „ Wollt ihr XJ-Biker sein“ und die Steine sagten „Nein, dazu sind wir nicht hart genug“


      Und das erste Motorad:

      Triumph, denn Jesus fuhr mit Triumph gen Himmel!
      Ich fahr Vivi hinterher, klappt on- wie offline hervorragend und braucht nichtmal Android :thumbsup:

      *sorry for Nonsens*
      Es gibt keine Strecken, die man nicht fahren kann, nur Hindernisse, die es zu überwinden gilt.

      Wir haben keinen Lebensplan, außer immer durch die Gegend fahren

      Rumpel84 schrieb:

      Ich fahr Vivi hinterher, klappt on- wie offline hervorragend und braucht nichtmal Android :thumbsup:

      *sorry for Nonsens*

      Cool, darf ich mir die mal ausleihen? Passt die auch auf meinen Lenker? :lol:

      Sorry for offtopic, Beitrag darf gelöscht werden... :sot:

      hihi, ich konnte es mir aber nicht verkneifen.
      2018:

      09.07. Bilster Berg mit Event-Service OWL ^^
      06.-07.08. SaRi mit Triple M
      :D

      Rest...
      :rocket:
      Hallo,

      es ist schon einige Zeit verstrichen seit der Antwort von Mave....
      Nach der Probe von Calypso ist die App wohl weiterentwickelt worden...


      Osmand+

      kann GPX Dateien (GPX Track) importieren. Die App routet dann nur mit GPS. Selbst bei kürzeren Strecken sollte man viele Punkte setzten, da das Routen über den GPS Track erfolgt und das von Punkt zu Punkt geht und nicht immer dem Straßenverlauf folgt, wenn die Punkte zu weit auseinanderliegen.
      Man kann sie auch zum Wandern / Radfahren nutzen.

      Man muss natürlich Speicherplatz auf dem Smartphone haben.....
      Die Deutschlandkarte enthält jeden Weg ( Wanderweg / Radweg querfeldein ) und man braucht alleine für die
      Deutschlandkarte etwas 5,5 gb Speicherplatz
      Gruß Ralf

      Das Leben ist wie Rad fahren - hört man auf zu strampeln fällt man um.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Lasse“ ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher