Winterbeschäftigung - Transalp Wiederbelebung und Komplettüberholung

      Winterbeschäftigung - Transalp Wiederbelebung und Komplettüberholung

      Moinsen!

      Tja, was soll ich sagen...
      Ich hab nun schon das zweite 2-rädrige Gefährt innerhalb von einer Woche gekauft.

      Aber von vorne:
      Seit dem ich hier eingezogen bin, steht in einem kleinen Raum für 2Räder eine alte Honda Transalp drin. Ziemlich ungepflegt, voller Spinnweben und Laub, aber Nummernschild dran, offensichtlich angemeldet und TÜV seit 2003 abgelaufen.
      Ein Nachbar (einige haben ihn schon kennengelernt an der Nordschleife) sagte, dass er da mal nachfragen will wem die gehört usw usw. Lange nix von gehört, kein Halter (bzw. den darf die Polizei zwar ermitteln, aber mir nicht mitteilen --> Datenschutz).
      Naja, ich dann am Freitag einfach mal bei der Polizei angerufen, was für Möglichkeiten ich denn da jetzt habe, und die haben den Besitzer freundlicherweise kontaktiert und ihm meine Daten geschickt. Dieser hat am gleichen Abend bei mir angerufen, dass er auch gerne verkaufen will.

      Und da wären wir: Heute gabs n Treffen, wir sind uns schnell einig geworden und ich hab n Winter-Bastelobjekt.
      Honda Transalp
      ca. 33kkm
      seit 2003 nicht mehr gestartet
      Unterlagen gibts alle dabei (Boardbuch etc.)

      Nächsten Montag wird n Kaufvertrag gemacht, da ich jetzt erst auf Dienstreise bin und er auch kurz angebunden war.

      Zu machen ist so ziemlich alles, was man sich so denken kann:
      - Reifen
      - Batterie
      - Bremsen rundrum
      - alle Flüssigkeiten
      - Kerzen
      - Aufbereitung von Lack, Felgen, Motor usw)
      - Blinker rechts hinten defekt
      usw.

      Ich möchte das Projekt hier ein wenig niederschreiben und festhalten. Für Tipps, Anregungen, Expertise etc. bin ich immer offen, Transalp ist neu für mich. Ebenso Honda, aber man lernt ja immer dazu. Freu mich schon riesig auf Schrauberstunden, ich kauf mir glaub ich erstmal n Heizlüfter fürn Keller ^^
      Erfahrung habe ich ja ein wenig von letztem Winter, da hat mein Nachbar eine Bol D'or auf nem Keller organisiert, wir haben die komplett zerlegt und von Grund auf wieder zusammengesetzt. Wenn es interessiert: vierineins.wordpress.com/

      Bis dahin...

      *EDIT*
      Der Link zu den Bildern : Drück mich feste, ich bin ein Link
      Bilder
      • 20131124_131233.jpg

        90,05 kB, 1.024×648, 115 mal angesehen
      • 20131124_131222.jpg

        158,03 kB, 511×1.024, 87 mal angesehen
      LG
      *Speeedy* :smod:

      Die Statistik ist für die Menschen wie eine Laterne im Hafen für den betrunkenen Seemann. Sie dient mehr zum Halt als zur Erleuchtung.

      Hermann Josef Abs

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „*Speeedy*“ ()

      hat ja schnell geklappt mit dem Teil.
      so schlimm sieht sie ja nicht aus,konnte sie ja selber in Augenschein nehmen.
      das meiste bekommst du mit putzen weg.
      ich wünsch dir aber viel Spass beim schrauben und vergess die Kiste Schrauberbier nicht...
      :love: Grün ist geil :love:

      Glückwunsch
      Motor bekommste nur schwer kaputt.
      Sitzt auch in der Vt.
      Viel Spaß beim basteln.
      Der sich nicht entscheiden kann zwischen der rassigen Italienerin und JeLo :love:

      Blümchenpflücker :blush: biertest-online.de/cgi-bin/show/ebs.pl?Bier=Werner+Pilsener
      Der Abschlepper
      27.-29.6.2014 Oschersleben Kringeln
      Kann man damit auch Wheelen? :) viel schbass schpiedie!

      Edit: Greetz: Timmo

      TaPaTaLk Yo!
      Vor Freude verrücktes Zeug in den Helm zu brüllen ist eine ganz normale Reaktion


      auf eine Dosis Duke und kein Anlass zur Besorgnis.
      Bremse spätestens wenn du Gott siehst!


      Wiederbelebung

      Ne Honda bekommste immer wieder hin.
      Würde schon mal den alten Sprit ablassen, auch aus den Vergasern (Ablasschrauben) und erst mal 2-3 Liter Shell V-Power draufpacken.
      Da ist kein Biogedöns drin und löst den alten Schmodder (Tipp vom Mende, Christian)...
      ...ja, wir vermissen Super verbleit.

      Beim Erststart mit Unterstützung von Bremsenreiniger wäre ich gerne dabei :) :essen: :musicextreme: :beer:
      "Wait 'til you see God - then brake!" #34, Kevin Schwantz (WM 1993 auf Suzuki RGV 500)

      mal bildlich gesprochen:

      Lieber Speedy,
      eine Transalp die auf einmal in meinem Keller auftaucht ..... die angeblich Jahre unbeachtet dort steht ..... die man dann fast geschenk bekommt .....

      DIE IST DER SCHEIßHAUFEN, IN DEN GOTT DEINE NASE DRÜCKT UM DIR ZU ZEIGEN, DASS DU EIN ENDUROFAHRER BIST !!! :yeah:

      Wird zeit, dass das "orange Müll-Moped" auch in irgendeinem Keller verschwindet!! Und du endlich lange Offroadabenteuer mit uns erlebest! :yeah:
      Wer hat den Schlüssel für die Tür zum HubRaum? :lol:
      So, die Planungen gehen weiter.

      Bin momentan auf der Suche nach einer Frontmaske für eine Crosser, die bezahlbar ist und eine gute Lichtausbeute hat. Hat wer n heißen Tipp?
      LG
      *Speeedy* :smod:

      Die Statistik ist für die Menschen wie eine Laterne im Hafen für den betrunkenen Seemann. Sie dient mehr zum Halt als zur Erleuchtung.

      Hermann Josef Abs
      Danke, aber ich werde einen Crosser von machen. Für ne Supermoto is sie zu schwer und der Umbau zu teuer.

      Impressionen:
      transalp.de/technik/umbauten/verkleidung-strippen/
      transalp.de/forum/beitraege/te…ransalp_umbau/?no_cache=1

      Als Frontmaske hatte ich an eine von Acerbis oder Polisport gedacht, aber da ist die Lichtausbeute wohl eher bescheiden.
      Gefunden hab ich dann die Acerbis Cyclope, bin mir aber nicht sicher ob das aussieht an sonem alten Bike.
      Hätte gerne was im Retro-Style mit gescheitem Licht.

      Heute hab ich einige Sachen bestellt, werden dann im neuen Jahr eintrudeln: alles für die Bremse (Dichtungen, Beläge, Stahlflex), Ansaugstutzen, Li-Ionen-Batterie, Kerzen, Reifen/Schläuche/Felgenband, Luftfilter.

      Dazu dann schonmal einen Acerbis-Kotflügel für vorne... ;)

      Ab Januar wird dann erstmal alles zerlegt und gesäubert. Mal sehen was für Überraschungen dann noch kommen... Ich freu mich drauf!
      LG
      *Speeedy* :smod:

      Die Statistik ist für die Menschen wie eine Laterne im Hafen für den betrunkenen Seemann. Sie dient mehr zum Halt als zur Erleuchtung.

      Hermann Josef Abs
      Muss man denn viel umbauen? Oder kann Mann erstmal den Serientrimm kaputtfahren?

      Greetz: Timmo

      TaPaTaLk Yo!
      Vor Freude verrücktes Zeug in den Helm zu brüllen ist eine ganz normale Reaktion


      auf eine Dosis Duke und kein Anlass zur Besorgnis.
      Bremse spätestens wenn du Gott siehst!