Nikolaustour 2017

      Nikolaustour 2017

      Seit Jahren machen wir eine Nikolaustour zum Wohle der Lichtblicke Aktion

      Nikolaus ist am 06.12. ein Mittwoch.
      Somit bietet sich Samstag der 09. oder Sonntag der 10. für unsere Nikolaustour an.

      Hintergrundwissen,
      Wir treffen uns mittags am Pepper´s möglichst mit Motorrad.
      Dort ziehen wir unsere eigenen Weihnachtsmann Kostüm an
      Und fahren mit Motorrad erst zum Südring Center dann in die City auf dem Weihnachtsmarkt
      Geld für die Aktion Lichtblicke sammeln.

      Also, wer ist dieses Jahr wieder dabei?.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Papa Schlumpf“ ()

      Bin auch für den 09.12.2017, da ist vorher nochmal Stammtisch
      LG vom Tom :cat:

      Diagnose: Riss in der Hauptplatine, muss mit Benzin gereinigt und mit Reifengummi geschloßen werden
      9.12 ist gut. Tagesplanung wie immer, Interviewtermin kümmere ich mich drum.

      Wer organisiert Kostüme?
      ​Spendendosen? - Dog?


      ​Durchfahrtsgenehmigung versuche ich den Direktor vom Theodorianum zu kontaktieren.
      Ich bin auf jeden Fall dabei! :girl: Werde dann Merlin und Natan nochmal motivieren, die kommen bestimmt auch (wieder) mit.

      Müssen die Dosen nochmal aufgehübscht werden? Ich bin die Woche davor schon in Paderborn und kann mich dann gern irgendwo einbringen!

      Liebe Grüße,
      die Deko
      "I don't give it a name, but I always speak with it. I don't know if other riders do the same. This is not only a piece of metal - there is a soul" - Valentino Rossi

      Rom An schrieb:

      Wenn ich die susi bis da fertig habe, komme ich gerne mit, da die große in stuttgart steht -_-


      Zur Not einfach zu Fuß mitkommen, jeder Spendendosenschwinger zählt! :)
      "I don't give it a name, but I always speak with it. I don't know if other riders do the same. This is not only a piece of metal - there is a soul" - Valentino Rossi
      Da ich dieses Jahr auch ein Moped für die kalte Jahreszeit habe, werde ich mich gerne an der Aktion beteiligen.
      Allerdins haben wir am Abend vorher unsere Weihnachtsfeier vom Lehrstuhl, hoffentlich darf ich dann am Samstag schon wieder aufs Moped :beer:

      flex schrieb:

      Rom An schrieb:

      ok, ja dann mach ich da mit, wie ist der zeitliche Ablauf der Aktion
      Steht im 1. Beitrag ?!!

      Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk


      meine Frage ist damit immer nicht beantwortet...Wann ist Mittag 11:30, 12:00, 13:00Uhr?Kommen die ohne Motorrad gleich zum Südring oder fahren die der Kolone hinterher?Es gibt auch Leute die etwas mehr Planungsgrundlagen benötigen da die verfügbare Zeit(wenn man schon mal nur am Wochenende daheim ist) sehr eingeschränkt ist und man doch ein zwei Dinge erledigen muss vorab!?
      Kommt alles noch an Infos, Roman.... wie Papa Schlumpf ja geschrieben hat.
      Stell dich mal grob darauf ein:

      12Uhr Peppers

      13Uhr Südring

      14Uhr Innenstadt

      Gegen 17 Uhr ist spätestens wegen Dunkelheit in der Regel Ende im Gelände.
      Zur Ergänzung der Planung hier einmal der Ablauf der letzten Jahre, dass es ein paar mehr Infos für die neuen bedarf ist ja kein Problem :)

      Bisher haben wir uns immer gegen 12.00 Uhr am Peppers getroffen, einige sind eher da, aber 12.00 Uhr sollte spätestens jeder dort vollgetankt ankommen. Vorher kann man z.B. noch schön einen wärmenden Kaffee trinken.

      Wir fahren Kolonne zum Südring, die Motorräder voraus, Autos etc. hinterher. Am Südring haben wir für die Motorräder wahrscheinlich wieder einen gesonderten Platz wo wir diese abstellen können (meist der überdachte Bereich auf dem oberen Parkdeck, die Autos müssen sich freie Parkplätze suchen. Spendendosen, Banner etc. werden per Auto transportiert.

      Sobald wir durch den Südring durch sind, geht es gemeinsam wieder in der gleichen Kolonne in die Stadt, vorher 2 - 3 Runden um den inneren Ring und dann über den Kamp zum Schulhof vom Theo. Auch hier müssen die Autos wieder woanders parken. Sobald alle dann am Theo versammelt sind, geht es in der gesamten Gruppe die Westernstraße hoch und runter, Rathausplatz, Domplatz etc.
      Wie Rowi schon passend sagte ich Ende meistens gegen spätestens 17.00 Uhr, damit alle sicher nach Hause kommen.

      Abschließend werde ich das Geld vorab zählen und bis zum nächsten Werktag (in diesem Fall dann der Montagmorgen), hat jeder noch Zeit in diesem Thread seine Beteiligung in Form Spenden anzumelden, diese wird dann einfach auf unser Spendenkonto überwiesen. Den Gesamtbetrag überweise ich dann im Laufe des Montags an Aktion Lichtblicke (ohne Abzüge).

      Vor und nach der Tour wird es wohl wieder ein Interview bei Radio Hochstift geben, dieses frage ich in den nächsten Tagen an. Nähere Infos dazu folgen dann.


      Ich hoffe ich konnte etwas Licht ins Dunkel bringen, sonst gerne nochmal nachfragen.


      ​Wer kümmert sich dieses Jahr denn um die Süßigkeiten?