Aufbauprojekt GSF600S

      Aufbauprojekt GSF600S

      Bald bin ich auch wieder bereit für eine Runde im Paderborner Raum, da ich mit meinem Bastelprojekt fertig werde, etwas später als gehofft, aber früh genug für den Start der Saison.

      Geschichte dazu, wenn die noch nicht kennt.

      Einem Bekannten von mir ist ein Fuchs über die Straße gelaufen und nach seiner Zerteilung hat´s ihn abgeworfen.
      Die Maschine ist auf dem Sturzpad (an Rahmen befestigt gewesen) zum Stehen gekommen.
      Ergebnis, die ganze rechte Seite inkl. Anbauteile komplett zerkratzt.
      Nach Erstellung des Sachgutachtens war klar, Instandsetzung möglich aber es ist ein wirtschaftlicher Totalschaden.
      Da er diese nicht wiederaufbauen wollte, habe ich die Susi Preiswert von ihm übernommen.

      Keine 200km vorher hatte die Susi (GSF600S) einen großen Service erhalten.
      Neue Reifen
      Neuer Kettensatz
      Neue Kerzen
      Neues Öl
      Neue Kupplung
      Reinigung und Einstellung des Vergasers
      Als Zugabe für mich gab´s dann noch neue Bremsbelege verpackt dazu.

      Ein Konzept und die Aufgaben waren mir schnell klar.

      1. Aufbereitung der Verkleidung inkl. neuer Lackierung – war ein ziemlicher schweiß das schleifen, aber das Ergebnis dank etwas Hilfe vom Kollegen beim Lackieren ist ganz gut geworden.
      2. Auspuff tauschen - nach etwas suche sogar einen akzeptablen gefunden, und gleich gewechselt.
      3. Motordeckel tauschen – durch Zufall beim Besichtigen eines Sommerautos bei Bremen günstig bei eBay einen ganzen Motor geschossen der mittlerweile auch eine sinnvolle Verwendung gefunden hat bei Locke XD. Das ist aber eine Geschichte für sich ^^
      Die Deckel sind gewechselt und frisches öl aufgefüllt. Fehlt nur noch das anmachen durchschalten der Gänge und nachfüllen vom Öl. 4. Neue Hebel, Rasten, Lenker inkl. Gewichte – diese waren nach einer Zeit besorgt und verbaut.
      5. Neue Blinker und Spiegel. – Da hatte ich zufälligerweise die Blinker schon liegen und gleich einen Grund mir neue Spiegel für die 1250 zu holen: D
      6. Tauschrohre abdichten – Diese haben wir jetzt mit Locke ausgebaut. Und nun sind die beim abdichten (hoffentlich bald fertig zum wieder einbauen)
      7. Fertigstellung vom neuen Farbkonzept - Da die originale Aufmachung etwas langweilig war habe ich mich für das Konzept blauer Rahmen, weise Verkleidung mit schwarzen anbauteilen entschieden – sobald die Susi wieder bewegt werden kann, werden wir mit Locke einmal alles waschen entfetten abkleben und die Anbauteile in Schwarz färben. Zusätzlich hatte Locke die nette Idee beim 8. Ausbau der Tauchrohre bei den schwarzen Felgen bei den Felgenrändern weise Strips anzubringen. Die müssen jetzt auch noch beschafft werden.
      8. Fertigstellung der Susi – zu erledigen sind dann: Anbau der Kanzel inkl. Spiegel, Nachfüllung Öl, säubern und neu fetten der Kette. Einbau einer neuen Batterie und dann kann man anlassen und eine Proberunde in der Straße machen.
      9. Besuch beim TÜV – Da dieser schon längst abgelaufen ist
      10. Anmeldung der Susi - Und dann hoffe ich das sich am darauf kommenden Wochenende sich Locke und mir, noch paar Leute für eine ruhige Ausfahrt anschießen. Will ja alles ordentlich eingefahren werden

      Paar Bilder kommen auch bald 8)
      6. Tauschrohre sind generalüberholt worden und wieder eingebaut
      7. Fertigstellung Farbkonzept: Da locke mir eine Maske organisiert hat, habe wir mal das Konzept auf von S auf F geändert XDLackierung Motorblock und Fußrastenhalter in schwarz und der Maske in weis (leider noch etwas zu kalt dafür)An den Felgenrändern weise Strips anzubringen.
      8. Fertigstellung der Susi: zu erledigen sind dann: Einbau kleines Tacho, Spiegel, Nachfüllung Öl, säubern und neu fetten der Kette, Prüfung der Schalter und Masse, da der Anlasser sich noch nicht bewegen will.
      9. Besuch beim TÜV
      10. Anmeldung der Susi





      ja optisch ist es schon mal ansehnlich geworden, bei der POP machst du da nicht viel und da es nur ein Ausbauprojekt ist um ein zweites Moped für PB zu haben um mit euch mal ne runde zu drehen werde ich da nicht zu viel machen.
      Kommt noch ein Bugspoiler dran, der schon da ist aber mit der Maske noch weis werden möchte.
      Jetzt ist uns noch aufgefallen das alle Leitungen porös sind, da muss ich nun alle mal neu machen und ein noch kleineres Tacho holen damit es gut aussieht.
      Aber alles in einem wird die GSF besser als erwartet nur halt beim Schrauben gibt’s immer neue Ideen was mach noch so dran machen könnte. :rolleyes:
      Drum wird es irgendwie nicht so recht fertig :saint:
      Am Heck den Soziusgriff ab und das ganze wird stimmiger, oder?
      Weiterhin viel Spass und Erfolg!
      LG vom Tom :cat:

      Diagnose: Riss in der Hauptplatine, muss mit Benzin gereinigt und mit Reifengummi geschloßen werden
      wenn ich damit anfange muss ich das ganze heck umbauen, da mit dem Griff auch das Heck befestigt wird, die Aussparung müsste ich dann cleanen. Für sowas ist auch noch ein zweites Heck da, aber erstmal das wichtige machen, muss ja auch mal fertig werde damit. :whistling:
      Dann kann aich auch mal wieder am We für ne schnelle Runde mitkommen im Raum PB :winki: