Navi an Bordnetz anschließen

      Navi an Bordnetz anschließen

      Hallöchen! :girl:

      Ich habe mir und meinem Orientierungssinn ein Navi gegönnt, ein TomTom Rider 550.

      Da das Befestigungssystem so nicht an die Ninja passt wird's da noch eine andere Lösung für geben, aber das bekomme ich hin.

      Mein Problem: Das Ding am Bordnetz anzuschließen. Im Handbuch steht nur "[...] und verbinden Sie die Kabel mit dem Bordnetz Ihres Motorrades." Herzlichen Glückwunsch, das bringt mir Schraubertalent wirklich viel!

      Bei Dr. Google finde ich, dass einige die Kabel direkt an die Batterie anschließen - Kann man das wirklich einfach so machen? So sieht das Kabel aus (Verwirrt mich auch schon. Wie soll ich das denn an die Batterie dran bekommen??): louis.de/artikel/motorrad-batt…bd2c5409d09c0a08e08a7c22f Wie müsste ich es sonst machen?

      Vielleicht kann mir ja wer weiterhelfen :rolleyes:

      Liebe Grüße,
      die Deko
      "I don't give it a name, but I always speak with it. I don't know if other riders do the same. This is not only a piece of metal - there is a soul" - Valentino Rossi

      Navi an Bordnetz anschließen

      Anschließen an die Batterie hab ich der Werkstatt überlassen, da kann ich dir leider nicht helfen.

      Aber bzgl. Halterung: ich hab das bei der R6 folgendermaßen gemacht (s. Bilder)

      (Gesendet mit Tapatalk)
      Fünf Minuten auf dem Bike, der Kopf ist frei und die Seele lächelt... (Viva La Mopped)
      @Dom Vielen Dank für die Bilder! Genau diese Lösung wird es bei mir auch. Ist das zufällig auch der Louis-Universal-Aufsatz? Falls ja, könntest du den so richtig bombenfest schrauben?

      @Befi Ebenfalls vielen Dank. Dann hab ich das Ding allerdings immer noch direkt an der Batterie klemmen. Nach ein bisschen drüber nachdenken erscheint mir das nicht unbedingt die eleganteste Lösung .. hat da jemand Erfahrung mit? :)
      "I don't give it a name, but I always speak with it. I don't know if other riders do the same. This is not only a piece of metal - there is a soul" - Valentino Rossi

      Navi an Bordnetz anschließen

      Deko schrieb:

      @Dom Vielen Dank für die Bilder! Genau diese Lösung wird es bei mir auch. Ist das zufällig auch der Louis-Universal-Aufsatz? Falls ja, könntest du den so richtig bombenfest schrauben?


      Ja, müsste der gleiche sein.
      Also der Kugelkopf sitzt bei mir bombenfest. Allerdings ist der Kopf sehr glatt, sodass man den Klemmarm zum Navihalter schon ziemlich fest ziehen muss.
      Hält bei mir aber super. Auf der Renne hab ich da den Laptimer dran, auf der Straße das Navi und beide sind bisher immer in Position geblieben.


      (Gesendet mit Tapatalk)
      Fünf Minuten auf dem Bike, der Kopf ist frei und die Seele lächelt... (Viva La Mopped)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Dom“ ()