2020 KJ (Italien / Lombardei) Cham

      Schließe mich Roman mal an.
      Deutschland ist wohl dieses Jahr wahrscheinlicher, dass es da klappt. :)
      Und nächstes Jahr sehen wir mal wie sich bis dahin alles entwickelt.
      Stefan aka Bladerider aka Blady mit der schwarzen Fireblade. :motorrad1:
      So sehe ich das auch.
      wenn sich die Möglichkeit ergibt, dann nächstes Jahr Italien, dieses Jahr begnüge ich mich gern mit Deutschland ( Bayern ) oder anderswo.

      Wir wollen alle unbeschwert und mit Spaß in den Urlaub !
      ich bin dabei, wie finden auch hier etwas schönes !
      Wir besiegen Blutkrebs

      "Wyrd bið ful aræd"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Papa Schlumpf“ ()

      Moin Ralf,
      ich finde es gut, bei dem Risikopotenzial, die Lombardei in diesem Jahr nicht anzufahren.
      Die Alternative, in der BRD eine Tour zufahren, gefällt mir. Da bin dabei, sofern wir in dem geplanten Zeitraum bleiben.

      Viel Grüße an alle und bleibt gesund.

      H.- G.
      Hi Zusammen,

      ich würde mich an dieser Stelle dann doch ausklinken.
      Es ist zwar bis September noch ewig weit hin, aber solange wir noch kein Medikament und keinen Impfstoff haben, wird die Lage im September vermutlich nicht viel anders sein als aktuell.
      Und die ganzen Abstands-Geschichten im Hotel, beim Essen, etc. mit 15 Leuten könnten doch etwas schwierig werden.

      Mag sein, dass ich da ein wenig zu vorsichtig bin, und ich wünsche euch, dass das mit eurem Urlaub in Deutschland klappt, aber ich für meinen Teil werde erstmal Abstand von Urlaubsplanungen nehmen.

      Sollte die Lage nächstes Jahr anders aussehen und wir Italien nochmal angehen wollen, wäre ich sehr gern mit dabei.
      Fünf Minuten auf dem Bike, der Kopf ist frei und die Seele lächelt... (Viva La Mopped)
      Da ich bei unserem Tempo eh nichts von der Landschaft mitbekomme,
      geht auch Deutschland vollkommen in Ordnung.
      Mopped fahren, Benzingespräche am Abend
      und etwas Reinigungsmittel gegen den Gummistaub im Hals.
      Ich bleibe dabei.
      Ein Ralf vorn, ein Ralf hinten, was soll uns da passieren?
      Moin,
      auf Grund der aktuellen Lage tendiere ich auch dazu, in Deutschland zu bleiben.
      Zumal du Ralf ( Lasse) alles planst usw. , sollten wir eh deine Meinung bevorzugt sehen.
      Ich wäre zwar gern mal nach Italien gefahren, aber nicht um jeden Preis und nächstes Jahr wird´s dann bestimmt entspannter sein.
      Fahrspaß und Geselligkeit, zusammen loskommen sollten im Vordergrund stehen...

      Sollten es Schwierigkeiten bei so vielen Zimmern in einem Hotel geben, werfe ich mal die Überlegung der Anmietung von Ferienwohnungen/häusern in den Raum.
      Das Frühstück wäre reine Organisationssache aber das abendliche Bierchen/ zusammensitzen wäre zumindest gesichert...( sind ja eh eine Gruppe)
      Es bietet natürlich nicht so viel Komfort....mehr als Alternative gedacht, falls....
      Hallo,

      ich habe nun gesucht und bin auf dieses Hotel am Rand von Cham gestoßen.

      booking.com/hotel/de/parkhotel…e=total;ucfs=1&#hotelTmpl

      Hier kann man noch am 03.09.2020 alles stornieren.

      Ich werde die anderen Unterkünfte stornieren und wenn nix dagegen spricht dieses Hotel für 14 Personen buchen.

      @Dom,

      Du hast für Dich entschieden und das ist ok. Wir sind alle 3 x 7 und müssen keinem was beweisen.

      Ich bin die letzten 8 Wochen aus privaten Gründen auch nicht gefahren.

      Aktuelle Teilnehmer

      1. Lasse
      2. Realist
      3. Schnelle
      4. Bladerider
      5. Clubman500
      6. HGrey EZ
      7. Papa Schlumpf
      8. Urmel
      9. Puckl
      10.Goodfeeling
      11.Milan
      12.GS-Fahrerin
      13.Andreas
      14.Roman
      Gruß Ralf

      Das Leben ist wie Rad fahren - hört man auf zu strampeln fällt man um.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Lasse“ ()

      Hallo,

      Ich habe jetzt im Parkhotel in Cham über booking 14 Zimmer reservieren lassen.

      Der durchschnittliche Preis liegt bei rund 75 Euro / ÜF je Person.

      Die Zimmer können bis zum 01.09.2020 kostenlos storniert werden.

      Ich drücke uns mal die Daumen........wenn nicht, dann müssen wir als "Heimschläfer" hier ein paar Touren fahren......
      Gruß Ralf

      Das Leben ist wie Rad fahren - hört man auf zu strampeln fällt man um.
      Lieber in Deutschland, als garnicht fahren können, hier gibt es ja auch schöne Ecken. Bin nach wie vor dabei und freue mich drauf :)
      2015
      11.06 - 12.06 Sachsenring

      2014


      09.05 -11.05. Assen
      19.06 - Bilster Berg
      05.07 - OSL
      11.07 - Bilster Berg
      11.08 - 12.08 SaRi
      12.09 - Bilster Berg - :thumbdown: :blackeye: :doofy:
      22.09 - 23.09 SaRi

      DD.MM - Jackpot 2014


      Benzin ist zu schade, um es in leistungsschwachen Motoren zu verbrennen!

      "Alles, was du hast, hat irgendwann dich…" - Fight Club

      "Since the dawn of time, man has been captivated by one single thought: Where's the bacon ?"
      @Dagmar, in Italien habe ich noch nichts gemacht, da eine endgültige Buchung mit einer Abzahlung verbundenen ist und der Termin erst Ende Mai ist.
      Gruß Ralf

      Das Leben ist wie Rad fahren - hört man auf zu strampeln fällt man um.
      Wenn ihr dann im Bayerischen Wald unterwegs seit, sagt mir Bescheid, wir treffen uns dann bringe noch einen Tourenguide mit!! Der Freund von mir kennt die besten Strecken in Wald!! Schade nur das ihr Cham genommen habt! Wenn ihr Richtung Freiung, Vilshofen gegangen wäred , hättet ihr noch die Österreicher Ecke mitbekommen (Mühlviertel, Waldviertel und Donautour)
      Cham ist doch geil......toller Startpunkt.......leckeres :beer: .......und ne feine Cocktailbar im Ort....... :thumbsup:
      "Zett = Engineered for Speed"
      Z900 = "Gishin fuki" - Technik und Geist sind untrennbar

      "Sometimes it takes a whole tank of fuel before you can think straight. "