29. Mai bis 05. Jun 21 Frohnleichnamswoche an den Reschensee

      So Leute,

      somit stehen aktuell folgende Teilnehmer fest:
      1. Marc
      2. Martin
      3. burblue - Burghard
      4. Tomcat - Thomas
      5. Curly Sue
      6. Duke 690
      7. Rom An - Roman
      8. Bekannter von Roman

      Mitfahrer 1-3 werden nach derzeitigem Stand mit PKW-Anhänger anreisen, da bei
      einem Kollegen am Sonntag Abend bereits wieder die Arbeit ruft.
      Sollte jemand von den Mopedreisenden sein Gepäck auf dem Moped nicht unterkriegen, nehme ich gerne im PKW ne Tasche mit.
      Es sind noch 117 Tage und 7 Stunden bis zum ersten Bierchen auf der Terasse am See. ;)

      Rom An schrieb:

      Wir reisen mit Koffern auf den Maschinen an, danke fürs Angebot


      Dann lass uns das mal zeitgerecht absprechen, Curly, Duke und ich wollten auch auf eigener Achse darunter.
      Abfahrt am Freitag in PB und mit einer Übernachtung - wie bei Lasse gelernt halt :D .
      @ burblue: Duke hat eventuell noch "Sondergepäck" was nicht auf das Moppet passt, aber da arbeitet er noch dran.

      Frohe Schneezeit :saint:
      LG vom Tom :cat:

      Diagnose: Riss in der Hauptplatine, muss mit Benzin gereinigt und mit Reifengummi geschloßen werden
      Ich überlege gerade, ob diese Reise auch stattfinden kann...
      LG vom Tom :cat:

      Diagnose: Riss in der Hauptplatine, muss mit Benzin gereinigt und mit Reifengummi geschloßen werden
      Moin Tom,
      Tja die Vorzeichen für einen grenzüberschreitenden Urlaub sind aktuell nicht gut. Wie es dann in 10 Wochen aussieht?! Im Moment, denke ich, sollten wir einfach abwarten und die Lage beobachten.

      Wenn das mit dem Reschensee dann nicht passt, würde ich ein Ziel in Deutschland vorschlagen. Ja und wenn das auch nicht geht, dann fahren wir Tagestouren um den Kirchturm.

      Ich hole kommende Woche mein Moped aus der Werkstatt und dann können wir bei schönem Wetter mal ne Runde drehen.
      Gruß BB
      Hier mal zur Info, was derzeit in Italien / Südtirol gilt.
      Die Stornokosten betragen 60%, eine Übernahme durch Reiserücktrittsversicherungen ist aufgrund der "höheren Gewalt" in den meisten Verträgen ausgeschlossen. Ich verhandel gerade mit dem Hotel per E-Mail, was da geht und was nicht.
      Wir sind immerhin schon in der 3-Monatszone.

      provinz.bz.it/sicherheit-zivil…in-italien-und-europa.asp
      LG vom Tom :cat:

      Diagnose: Riss in der Hauptplatine, muss mit Benzin gereinigt und mit Reifengummi geschloßen werden
      Ich habe bei mir in den Unterlagen noch einmal nachgeschaut.
      Wenn es aufgrund Covid 19 keine Reisefreiheit geben wird, wurde die kostenfreie Stornierung zugesichert. Wenn ich mir das Infektionsgeschehen in Italien und auch bei uns anschaue, dann sieht das im Moment mit dem Urlaub in 2,5 Monaten nicht gut aus.
      Kannst uns ja einmal informiert halten wie das Hotel die Situation allgemein und mit einer Stornierung einschätzt.
      Noch habe ich Hoffnung.

      Gruß BB
      Folgendes kam per Mail vom Hotel:

      Hallo Herr ____,
      Sollte es zu staatlichen Reisebeschränkungen kommen (Punkt 1 und 2), können Sie auf jeden Fall kostenlos stornieren, wir sind jedoch guten Mutes dass sich die Situation bis
      Anfang Mai beruhigt, Wir sind noch im strengen Lockdown bis nach Ostern, dann jedoch kann voraussichtlich die Gastronomie aufsperren auch über eine Greencard (geimpft oder negativ getestet) ab Mai wird schon diskutiert.
      Sobald es neue Bestimmungen bezüglich der Einreise gibt, werden diese wir dann auf unserer Homepage verlinken.
      Einfach positiv bleiben und schon mal von tollen Kurven träumen!
      Herzlichst
      LG vom Tom :cat:

      Diagnose: Riss in der Hauptplatine, muss mit Benzin gereinigt und mit Reifengummi geschloßen werden